einbauenlassen_by_Rainer Sturm_pixelio.de

Navigationsgerät zum Einbauen

Während Sie viele Navigationsgeräte erhalten, die Sie einfach im Auto befestigen können – an der Windschutzscheibe oder auf dem Armaturenbrett, erhalten Sie auch Navigationsgeräte zum Einbauen. Der Einbau eines Navigationsgeräts ist nicht so einfach, Sie sollten den Einbau daher in der Fachwerkstatt vornehmen lassen.

Navigationsgerät zum Einbauen – die Merkmale

Navigationsgeräte zum Einbauen sind häufig im höheren Preissegment angesiedelt und verfügen über eine umfangreiche Ausstattung. Einige dieser Navigationsgeräte sind mit einer Freisprechanlage für das Handy ausgestattet, andere Navigationsgeräte verfügen über ein Radio. Die Navigationsgeräte erhalten Sie mit Displays in unterschiedlicher Größe. Zur Ausstattung vieler Navigationsgeräte zum Einbauen gehört umfangreiches Kartenmaterial für ganz Europa, einige Navigationsgeräte verfügen über eine TMC-Antenne, über die Updates vorgenommen werden können. Ein GPS-Empfänger ist bei vielen Navigationsgeräten zum Einbauen Standardausstattung. Viele Navigationsgeräte zum Einbauen sind mit einem Spurassistenten ausgestattet, der Ihnen anzeigt, wenn Sie die Fahrspur wechseln müssen. Das Display dieser Geräte ist zumeist groß, hochauflösend und hell.

Bild: © Rainer Sturm – pixelio.de




Back to Top ↑