Navigationsgeräte 3,2 Zoll im Test

Navigationsgeräte werden mit Displays unterschiedlicher Größe angeboten, eine sehr kleine Größe hat ein Display von 3,2 Zoll. Diese Navigationsgeräte haben gerade einmal die Display-Größe von einem einfachen Tastenhandy. Sie sind selten, denn die Nutzer von Navigationsgeräten wünschen sich Übersichtlichkeit und einen Touchscreen, der leicht per Fingerwisch bedienbar ist. Die meisten Benutzer von Navigationsgeräten wollen ein großes, übersichtlich gestaltetes Display.

Navigationsgeräte mit kleinem Bildschirm im Test

Wie der Test zeigt, sind Navigationsgeräte mit einem Bildschirm von 3,2 Zoll gar nicht schlecht. Sie punkten mit

  • Kompaktheit, gut für kleine Autos geeignet
  • Einfacher Ausstattung, gut für Einsteiger
  • Leichtem Einbau in das Auto
  • Leichter Bedienbarkeit.

Die Navigationsgeräte ermöglichen noch mehr als nur die Navigation, sie können oft Routen berechnen und die kürzeste Zeit sowie die kürzeste Strecke, um das Ziel zu erreichen, anzeigen. Viele dieser kleinen Navigationsgeräte verfügen bereits über einen Fahrspurassistenten, der Ihnen die Fahrspur auf der Autobahn anzeigt, damit Sie nicht auf der falschen Spur fahren, sowie einen Staumelder. Schnell erfahren Sie, wenn sich auf Ihrer Strecke ein Stau befindet, und bekommen einen Hinweis auf eine Alternative, um den Stau zu umfahren. Bei den einfach gestalteten kleinen Navigationsgeräten ist häufig ein Kartenassistent vorhanden, der Ihnen Kartenausschnitte zeigt und die zu fahrende Strecke einblendet.

Navigationsgeräte mit 3,2 Zoll – gut für Einsteiger

Navigationsgeräte mit einem sehr kleinen Bildschirm von 3,2 Zoll schneiden im Test gut ab. Sie eignen sich besonders für kleine Autos, sind einfach bedienbar und besonders für Einsteiger, die erst mit der Nutzung eines Navigationsgerätes beginnen, geeignet. Für einen günstigen Preis erhalten Sie ein einfach verwendbares Navigationsgerät.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑