Navigationsgeräte 4,3 Zoll im Test

Navigationsgeräte mit einem Touchscreen von 4,3 Zoll sind kompakt und besonders für kleinere Autos geeignet. Der Touchscreen dieser Navigationsgeräte ist ungefähr so groß wie bei einem iPhone und daher gut ablesbar. Die Navigationsgeräte mit einer Displaygröße von 4,3 Zoll haben schon eine kapazitive Technik und schneiden im Test gut ab.

Navigationsgerät 4,3 Zoll im Test – das sind die Vorteile

Ein Navigationsgerät mit einem Bildschirm in der Größe von 4,3 Zoll ist schon gut erkennbar und gut abzulesen. Die Navigationsgeräte mit einem Display von 4,3 Zoll haben einen Touchscreen und sind leicht zu bedienen. Sie bieten einige Vorteile:

  • Spurassistent
  • Kartenassistent und Kartenausschnitte
  • Staumelder.

Mit dem Staumelder werden Sie rechtzeitig über Staus informiert, Ihnen wird eine Alternative aufgezeigt, um den Stau zu umfahren und dabei Zeit und Kraftstoff einzusparen. Der Spurassistent wird Ihnen vor allem auf der Autobahn helfen, er zeigt Ihnen an, in welcher Spur Sie fahren müssen, um nicht etwa die falsche Abfahrt zu nehmen. Der Touchscreen in einer Größe von 4,3 Zoll ist schon sehr übersichtlich gestaltet und lässt sich leicht mit den Fingern bedienen. Strecken, die Sie häufig fahren, können Sie speichern;  so können Sie auch auf weite Strecken, beispielsweise wenn Sie in den Urlaub fahren, schnell zurückgreifen. Verschiedene Navigationsgeräte mit einer Display-Größe von 4,3 Zoll bringen bereits einige Extras mit, sie haben beispielsweise eine Freisprecheinrichtung für das Handy an Bord.

Navigationsgeräte mit 4,3 Zoll – gut im Test

Mit einem Navigationsgerät mit einem Display von 4,3 Zoll sind Sie bereits gut bedient. Es hat einiges an Bord, das Ihnen das Fahren erleichtert, und ist leicht per Fingerwisch zu bedienen. Der Touchscreen dieser Navigationsgeräte lässt sich gut ablesen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑