Navigationsgeräte 5 Zoll im Test

Navigationsgeräte mit einem Bildschirm von 5 Zoll haben bereits viel zu bieten. Der Bildschirm ist schon so groß wie der eines großen Handys, beispielsweise von Samsung. Diese Navigationsgeräte machen auch Brillenträgern keine Probleme, sie sind leicht ablesbar und leicht einzustellen. Per Fingerwisch, genau wie ein Handy, können Sie diese Navigationsgeräte bedienen. Im Test schneiden die Navigationsgeräte mit einem Bildschirm von 5 Zoll gut ab.

Navigationsgeräte 5 Zoll im Test – ihre Qualitäten

Navigationsgeräte mit einem Bildschirm von 5 Zoll haben schon einiges zu bieten. Sie sind leicht per Fingerwisch bedienbar und werden zum Teil während der gesamten Nutzungsdauer mit aktuellen Kartenupdates versorgt. Die Navigationsgeräte bringen teilweise

  • Staumelder
  • Kartenassistent
  • Spurassistent

mit, einige Navigationsgeräte sind sogar mit einer Freisprecheinrichtung für das Handy ausgestattet. Die Navigationsgeräte mit einem Bildschirm von 5 Zoll sind sehr übersichtlich gestaltet und gut ablesbar. Navigationsgeräte mit einer Diagonale von 5 Zoll sind schon für weniger als 100 Euro erhältlich. Beim Kauf Ihres Navigationsgerätes sollten Sie nicht nur auf die Bildschirmgröße und einen günstigen Preis achten, Sie sollten auch darauf achten, welches Kartenmaterial vorhanden ist. Einige Navigationsgeräte bringen nur Kartenmaterial für die europäischen Länder, die Türkei und die USA mit, während andere Geräte auch schon Kartenmaterial für das außereuropäische Ausland bieten.

Navigationsgeräte mit 5 Zoll – eine gute Ausstattung

Navigationsgeräte mit einem Bildschirm von 5 Zoll sind gut ausgestattet und schneiden im Test gut ab. Sie lassen sich gut bedienen und gut ablesen. Bei vielen Geräten erhalten Sie während der gesamten Nutzungsdauer kostenlose Updates, um immer auf dem aktuellsten Stand zu sein.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑